Wer sind wir:

Wir sind Gruppe von Amputierten und deren Angehörigen.

 

A.G.I.L. e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.

Willkommen sind:

 

  • Betroffene, Angehörige und Freunde jeden Alters
     
  • Alle die sich für die Probleme der Gruppe interessieren
     
  • Helfer für die Unterstützung der anfallenden Aufgaben

Was sind unsere Ziele sind:

 

  • Amputierten und deren Angehörigen, durch Gespräche und Ratschläge aus eigener Erfahrung zu helfen, die Situation zu bewältigen.
     
  • Diskussionen mit Referenten verschiedener         Fachrichtungen führen, um für unsere Situation Aufklärung und Verbesserung zu erhalten.
     
  • Informationen einholen über mögliche Begleiterkrankungen.
     
  • Individuelle Grenzen des Einzelnen erkennen, Hilfestellung anbieten, die veränderte Lebensgewohnheit akzeptieren.
     
  • Gemeinsame Unternehmungen planen und erleben, sowie Besuche von Fachmessen.

Was wollen wir erreichen:

 

Ansprechpartner  sein für  alle Betroffenen

  • gemeinsam Probleme erörtern
  • den Betroffenen und deren Angehörigen mit Ratschlägen  zur Seite stehen

 

 

 

Amputiert was nun?

  • Wir kennen die Probleme
     
  • Wir hören zu
     
  • Wir suchen Lösungen
     
  • Wir beraten
     
  • Wir helfen
     
  • Wir sind für Sie da!

 

 

 

 

 

 

Gründe für eine Amputation sind Krankheiten wie z.B.:

  • Diabetes mellitus
     
  • Krebs
     
  • Durchblutungsstörungen
     
  • Gefäßkrankheiten
     
  • Rheumatische Erkrankungen
     
  • Bakterien
     
  • Unfallfolgen



     

 

 

 

Wann und wo  treffen wir uns:

 

  • jeden 1. Donnerstag im Monat ab 18.00 Uhr beim CBF Darmstadt, Pallaswiesenstr. 123a

 

  • Außerdem treffen  wir uns 1 x im Monat zum Kegeln und 1 x zum Schwimmen.

 

  • Alle Informationen und Terminänderungen oder weitere Termine erfahren Sie von:
     
  • Carla Pöschl unter Tel: 06151-592570 oder E-Mail: mail@agil-muehltal.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© A.G.I.L. e.V. Amputierte ganz im Leben